Heilkreise

Ich freue mich, dass du ganzheitlich heil werden möchtest. Du hast es verdient. Du wirst viel Heilkraft in dir selbst entdecken und Vertrauen in dich und die Welt zurück gewinnen. Du wirst vieles lernen wie z.B.:

Wozu sind Gefühle da? Was ist der Unterschied zu einer Emotion? Wie kannst du emotionale Ladungen kontrolliert entladen ohne davon überwältigt zu werden? Wie kannst du die reinigende, schöpferische und klärende Kraft echter Gefühle wieder erlangen?

 

Wie können alle Instanzen in dir wieder harmonisch zusammenarbeiten?

  • Körper/Verstand/Seele

  • Inneres Kind/Konditioniertes Kind/Seele

  • Fühlen/Denken

  • psychologische Nahaufnahme(Selbstreflexion)/spirituelle Fernaufnahme (dich in einen größeren Rahmen setzen zu können)

Wie kannst du die Angst vor der Angst loslassen? Es gibt ein bestimmtes Prinzip dahinter, das immer gleich ist. Mit dieser Herangehensweise habe ich die meisten meiner Ängste, Schuldgefühle, Zwänge und Süchte aufgelöst und erlebe das auch bei Menschen, die sie anwenden. Da wir so voll sind mit alten Glaubenssätzen und emotionalen Ladungen schreibe ich bewusst nicht, ich hätte alles in mir aufgelöst. Ich kann jedoch sagen, wenn eine noch unbewältigte Ladung in mir aufsteigt, habe keine Angst mehr vor ihr, weil ich sie kontrolliert entladen kann und nicht mehr davon überwältigt werde.
 

Die Weisheit des Unbewussten. Ich lehre das Dolmetschen dieser Botschaften an Träumen, wiederkehrenden Lebenssituationen, Unfällen, Krankheiten usw.  

Hab Vertrauen in dich. Es ist gerechtfertigt.
 

HerzlichMaja

Organisatorisches:

Anmeldung:
Du kannst dich in meinem Büro anmelden und erhältst dort die nächsten Termine und alle weiteren Informationen.

Mailadresse:  buero-maja-nowak@outlook.de

Termine: Freitag-Sonntag 10-18.00 Uhr


Hunde

können hier nicht mitgebracht werden. Es nehmen jedoch vier hündische Heiler teil, meine Hunde: Raida, Frieda, Mitja & Bambi.

 

Adresse:

16945 Kümmernitztal

 

Rückmeldungen:

"Liebe Maja, ich hatte es ja bereits im Gefühl, dass dieses Jahr intensiv wird. Nur dachte ich dabei eher an Regenbögen und Feenstaub, weniger an Abrissbirne...Ich danke dir von Herzen, Maja, eine liebevollere Abrissbirne hätte ich mir nicht wünschen können! Du machst eine ganz unglaubliche Arbeit! Du berührst und begleitest, erinnerst die Menschen, dass sie sich selbst heilen können...
Gerade hab ich einen Marienkäfer-Kokon an der Rückenlehne meines Terrassenstuhls gefunden... Bis jetzt wusste ich nicht einmal, dass Marienkäfer sich verpuppen! Vielleicht schaffe ich es auch, mich anzulehnen, beschützt im Kokon zu bleiben im Vertrauen darauf, dass was immer sich entwickeln möchte zur richtigen Zeit schlüpft...Ich wünsche mir sehr, dich irgendwann wieder umarmen zu dürfen und sende bis dahin Grüße aus meinem tief berührten Herzen, Ivonne"

"Liebe Maja, ich finde es wundervoll, dass Du ein Teil dessen, was ich im Heilkreis letzte Woche erleben durfte, der Öffentlichkeit zugänglich machst. Ich bin immer wieder sehr fasziniert von Deinem Gespür und Deiner Kreativität den Menschen zu begegnen. Das habe ich noch bei keinem studierten Psychologen erlebt. Und als Traumatherapeutin nach Peter Levine schaue ich jetzt noch einmal mit anderen Augen darauf. Du begleitest selbst schwierige Traumata und Persönlichkeitsstörungen so sicher und professionell. Das wahre Studium ist eben unser Leben. Danke Dir für Deine Weisheit und Unerschütterlichkeit dies den Menschen nahe zu bringen. Herzliche Grüße Stephanie"

Liebe Maja

(Rückmeldung einer Frau die Ungeheuerliches in ihrem Leben überlebte, in dem sie sich in über 80 verschiedene Persönlichkeiten aufspaltete und das Erfahrene so auf viele in sich verteilen konnte. Deshalb schreibt sie in der "wir" Form.)

 "Moin Maja, ich fand es ziemlich cool wie Du mit mir uns uns gearbeitet hast ! Danke !

wir schreiben jetzt mal mit mehreren weiter .. das unsere Seele unberührt von all den Grausamkeiten geblieben ist haben wir tatsächlich das erste Mal durch den Hund gefühlt ! durch ihn ist es uns spürbar geworden das etwas in uns heil ist und damit sind wir mit dem Hund in Verbindung gegangen das ist ein sehr großes Geschenk ! Unser Hund hat uns extrem herausgefordert bei uns zu bleiben :-) wir durften üben gegenüber Mitmenschen den Hund zu schützen und auch unsere Entscheidung ihn aufzunehmen, grade wegen all der vielen Beißvorfälle. Daran sind wir sehr gewachsen. Wir würden sehr sehr gerne nochmal am Heilkreis teilnehmen ! Wir würden gerne den Weg weiter gehen und Wegbereiter sein. In manchen Momentan wo es in uns ganz still und friedlich ist spüren wir unsere innere Weisheit und wissen das wir ein ganz großes Herz haben was strahlen will und Lebensfreude versprühen möchte .
DANKE Maja ! Fühl Dich umarmt von uns, K."