Heilkreis

Es ist kein Zufall, dass du dich für einen Heilkreis interessierst. Wir treffen uns gerade auf deinem und meinem Weg – beginnen eine Zeit der gemeinsamen Reise oder führen sie fort. Nun möchtest du sicher wissen, was dich bei einem Heilkreis erwartet. Dein Verstand will Futter und deshalb möchte ich dich darauf aufmerksam machen, was deine Gedanken für gewöhnlich mit jedem Futter tun: Sie erzeugen Angst! Angst, einem Konzept nicht gerecht zu werden, vor anderen zu versagen, dass es bei allen anderen klappen könnte - nur bei dir nicht, Angst vor Enttäuschung, Angst vor Betrug, Angst vor….Du kennst diese Gedanken und wirst sie beliebig ergänzen und auf beliebig viele Situationen übertragen. Und weil du aus der Erfahrung weißt, wie es sich anfühlt, in einer Gedankenschleife ohne Anfang und Ende zu sein, kannst du in einem Heilkreis lernen, dich nicht mehr auf deine Gedanken zu beziehen, die allesamt nur Konzepte, Begriffe und Bezeichnungen darstellen. Geholfen haben sie bisher nicht, deine Ängste und Schuldgefühle aufzulösen, nicht wahr? Im Heilkreis kannst du wahrnehmen lernen, wer du außerhalb dieser erlernten Konzepte bist und wie du wieder auf eine innere Instanz zurückzugreifen lernest, die so viel mächtiger ist, als dein Verstand. Wir Menschen nennen sie Intuition, innere Stimme, Seele, Geist usw. Das ist eine Bewusstseinsebene auf der du dich auch mit den Hunden treffen und mit ihnen kommunizieren kannst. Damit meine ich nicht die Phantasien des Verstandes über das, was ein Tier sagt – ich meine eine andere Bewusstseinsebene.


Du wirst eine Technik erlernen, jede Angst loszulassen und ich meine tatsächlich jede Angst, denn es gibt ein bestimmtes Prinzip des Herangehens, das immer gleich ist. Mit dieser Herangehensweise habe ich die meisten meiner Ängste, Schuldgefühle, Zwänge und Süchte aufgelöst und erlebe das auch bei allen Menschen, die sie anwenden. Da wir so voll sind mit alten Glaubenssätzen, schreibe ich bewusst nicht, ich hätte alles in mir aufgelöst. Das wäre vermessen. Ich kann jedoch sagen, wenn ein alter Glaubenssatz in mir aufkäme, von dem ich gerade nichts weiß, - ich habe keine Angst davor, denn ich weiß ja, wie ich auch ihn auflösen kann. Die Form der Umsetzung dieses Prinzips ist natürlich so vielfältig, wie wir alle individuell sind. Doch die Form ist nicht wichtig.

 

Die Basis dafür ist, innerlich Akzeptanz zu schaffen, dass alles in uns selbst beginnt und nicht in den äußeren Umständen begründet ist, auf die sich unsere Ängste ausdehnen und projizieren. Hast du diesen ersten Schritt getan, wirst du erstaunt sein, wie viel einfacher es wird. Deshalb unterstütze ich dich auch besonders bei diesem so wichtigen Schritt. Hab Vertrauen in dich. Es ist gerechtfertigt.

Du kannst dich in meinem Büro anmelden und erhältst Termine und alle weiteren Informationen.

Mailadresse:  buero-maja-nowak@outlook.de

Termine: Freitag-Sonntag

(ausgebucht, nur noch Warteliste)

Hunde

können hier nicht mitgebracht werden. Es nehmen jedoch vier hündische Heiler teil, meine Hunde: Raida, Frieda, Mitja & Tinka.

 

Adresse:

16945 Kümmernitztal

Seminarteilnehmerstimmen