Film: Maike Maja Nowak

Ein Film für Evanthia Tolia-Thanou und alle Menschen, die Tiere unterstützen

 

Die Griechin, Evanthia Tolia-Thanou wurde am 28.11.2014 in einer gemeinsamen Aktion mit www.tiere-in-not-griechenland.de im Detmolder Sommertheater bei meiner Lesung überrascht. Ahnungslos saß sie im Publikum, (nachdem sie gerade wieder ein paar bereits vermittelte Hunde nach Duisburg gebracht hatte), als dieser Film am Anfang des Abends begann. 

 

Evanthia Tolia-Thanou rettet in Karditsa ausschließlich Notfälle, wie z.B. entsorgte Familienhunde, Welpen, angefahrene Hunde. Also Hunde, die sich weder in der Natur, noch im Verkehr auskennen und deshalb fast verhungert und/oder bereits angefahren und behindert sind. Gesunde Streuner werden in ihrem Lebensraum belassen und nur kastriert. Sie bringt sich dabei oft selbst in Lebensgefahr. Ich denke, der Film ist selbsterklärend. Auch meine Hunde, Tinka und Frieda, sind von Evi gerettet worden und für viele auf den Bildern von damals im Film sicher kaum wieder erkennbar.

 

Das Gebiet, welches Evi für das Tierheim von der Regierung zur Verfügung gestellt bekommen hat, ist ein Gebiet, was sonst keiner haben will, weil es neben einem Abwasserwerk liegt in einer Senke. Ab November gibt es dort regelmäßig Überschwemmungen, bei denen die kleinen Hunde ertrinken und die größeren so lange im Wasser stehend ausharren, wie sie es schaffen, bevor auch viele von ihnen ertrinken.

Es sind viele Hochbauten, wie Palletten und Spanplatten nötig, sowie Dächer über den Unterbringungen, damit dieses Schicksal den Hunden erspart bleibt. Es wurde bereits versucht, einfach die Tore des Tierheimes zu öffnen, damit sich die Hunde in Sicherheit bringen können. Sie blieben jedoch in der Nähe des Tierheimes und ertranken dennoch, weitere wurden von Zügen und  Autos überfahren.

 

Die Zuschauer im Detmolder Sommertheater spendeten spontan 650,- Euro. Vielen Dank dafür! Jede weitere Unterstützung ist herzlich willkommen: www.tiere-in-not-griechenland.de/ (Spendenkonto)

 

 

 

 

Mail von Evanthia Tolia-Thanou am 01.12.2014 

 

Hey all my friends and have a good month.-)

I want to thank you from my heart for those wonderful days, filled with so loud and unrepeatable feelings, for what from all of them I can to speak?

For  the surprise???? well - neither in my wildest dreams I could not imagine something like this, what a great honor from Maja to me, I felt so lost, so that I could not realize what is happening, all this for me??? a recognition and an applause from so many people that live so far away from my country? A recognition that never sought but the time sent this!!

This applause will sound forever in the ears and in my heart, it was a unique experience, a very strong feeling full of emotion and so many other that are not described in words, only live this in the entire climax! The best gift of my life.-)

Thank you very much my friends, thank you all that embraced this big surprise and you did me such a happy people and you gave me back the  power that I had lost last, to go on.-))

This is the greatest success, this is the only one that goes the team ahead for good of animal.-)

This week I will buy food, medicine and whatever else I need for animals and I will send photos at Maja with a personal e-mail for all that did to me.-))

Filakia.-)

Evi.

Susanne Löttgen (Tiere in Not Griechenland e.V), Maja Nowak, Evanthia Tolia-Thanou v.l.

Mail von Evanthia Tolia-Thanou am 04.12.2014 

Dear Maja and all my friends at Detmold,

 

I want to thank you from my heart for this initiative and the great surprise and honor that you did to me that beautiful evening in Detmold!

It's so difficult to describe all this feeling cause diversity in our language, but sure the sentiment has not language, no nationality or race! This  only shines.-)

Tears of joy for such a great honor, tears of emotion for the recognition, intoxicated by the majesty of your heart Maja about all of this you did for me, my deep respect and my thanks to all the people there who responded immediately to your call for help  for my shelter in Greece!

 

Really unusual feelings.-))

 

We bought  30 bag of food for adult dogs, 2 sacks of dry food good quality for puppies, (the 15 sacks of them are now in pet shop for us.-)

Frontline, 100 pills for antibiotics, vaccines,Stroghold , a bit for cats,and liquid food.-)

 

An unforgettable evening in Detmold  with friends, yes Maja I'm not alone, I have all of you to keep me living to continue  this difficult race in Greece..

Thank you for all this support, surprise and your love.-)

Of course in my thanks is always all my team TING, because without them I would not be here today… upright.-))

 

Thank you very much.-) Evi.

 

(Hier Fotos von den ersten dringenden Einkäufen, weitere Anschaffungen folgen.