Ebene 1 wird von meinem Team, welches in allen meinen Seminaren dabei ist, unter der Leitung von Christine Molck-Ude durchgeführt. Bei Ebene 2 und 3 übernehme ich die Leitung.

Wegbereiter Weiterbildung Ebene 1 

In dieser besonderern Ausbildung könntest du immer wieder einmal Erlebnisse in der Art haben, die eine Frau einmal so beschrieb: "Es ist, als hätte man mir Kontaktlinsen auf meine Augen gesetzt und ich kann viel klarer sehen."
In der Ebene 1, der Basis des Ganzen, werden diese "Kontaktlinsen" die Hunde selbst sein, die du als 
als Lehrmeister neu sehen lernst. Du wirst ihre Hinweise, Hilfe und Unterstützung als Angebot an uns Menschen erleben und dadurch sowohl Hunde als auch dich selbst und andere besser verstehen. Ob du als Hundetrainer/in arbeitest, als Therapeut/in, Coach oder in einem ganz anderen Beruf, kannst du viele Lehren der Hunde in deinen (Arbeits)Alltag integrieren oder den Wegbereiter „Mensch wie Hund“ ganz zu deinem Arbeitsfeld machen.
 

Hintergrund
Hunde spiegeln uns stets und sind wertvolle Wegweiser für unser Unbewusstes. Durch ihre tiefe Verbundenheit zu uns Menschen kannst du wieder zu Echtheit und authentischer Energie finden.
Hunden lehren viel über Begegnungen und Beziehungen auch in unserem menschlichen Leben.

 

Ablauf
Du entdeckst das Wesen Hund neu, seine individuellen Ressourcen und in welcher Weise er diese jeweils lebt. Ist er extro- oder introvertiert? Ist er sehr selbstständig und benötigt Kooperation oder braucht er mehr führende Unterstützung?
Du lernst wie Hunde miteinander kommunizieren und welche Prozesse unter ihnen stattfinden. Wo steht der einzelne Hund im Verbund und was sagen die anderen Hunde über ihn aus? Du wirst erfahren, was für Hintergründe sich hinter vielen Verhaltensweisen verbergen und wie Du mit schwierigen Situationen leichter umgehen kannst.
 

Du wirst erleben, wir sanft, humorvoll, phantasievoll und leise man mit Hunden kommunizieren kann und welche Energie zu welchem Hund passt. Dadurch erfährst du auch für dich selbst viel Leichtigkeit.
Auch du selbst wirst einbezogen in deinen individuellen Ressourcen, damit du Erlerntes auch dauerhaft und mit Freude leisten kann.

 

Dein Hund
Gerne kannst du deinen Hund mitbringen Die Anzahl der Hunde muss jedoch aus Zeitgründen auf 15 Mensch-Hunde-Teams begrenzt werden und deshalb zählen die ersten 15 Anmeldungen mit Hund.

(Wer einen Teilnehmerplatz mit Hund bekommt kann natürlich alle Hunde mitbringen die im Haushalt leben. Sie werden dann als Rudel angeschaut.)

 

Termine

Walddorf 13.7. bis 17.7.2020

Viersen 16.9.20.9.2020

Anmeldung NICHT über mein Büro, sondern hier ab 1.10.2019 bei Christine Molck Ude